Referent/-in Compliance (m/w/divers)
Befristet auf 2 Jahre

ab sofort

Frankfurt am Main

Für die Konzern Rechtsabteilung der Deutsche Lufthansa AG suchen wir Sie als Referent/-in Compliance am Standort Frankfurt am Main. Das Corporate Compliance Office befasst sich mit dem Aufbau, der Implementierung, Weiterentwicklung und Kommunikation des LH Compliance Management Systems und steht als zentraler Ansprechpartner für Compliance-Fragen bis hin zur Abwicklung und Koordination von Compliance-relevanten Sachverhalten zur Verfügung.

Ihre Aufgaben umfassen u. a. die Sicherstellung der konzernweiten Compliance, d. h. der Einhaltung der wesentlichen gesetzlichen Bestimmungen des nationalen und internationalen Rechts (insb. des Strafrechts bzw. Wirtschaftsstrafrechts) sowie der unternehmensinternen Richtlinien.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Ihre Einsatzschwerpunkte:

  • Entwickeln risikobasierter strategischer Lösungen zur Optimierung und Weiterentwicklung des LH Group Compliance Management Systems unter Berücksichtigung der gruppenweiten Auswirkungen auf die Konzerngesellschaften, rechtlicher Rahmenbedingungen und technologischer Entwicklungen, insbesondere im Bereich Legal Tech
  • Initiieren und Managen konzernweiter Compliance-Projekte in Umsetzung der risikobasierten Compliance Strategie und Entwicklung konzeptioneller Vorgaben zur Überführung in Regelprozesse der Geschäftsfelder und Konzerngesellschaften einschließlich Einholung und Koordination von Schnittstellenbeiträgen
  • Koordination regelmäßiger Risk Assesments zur Identifizierung von Compliance Risiken in der gesamten LH Group, ergebnisbasierte Ableitung von Maßnahmen und Handlungsempfehlungen zur Mitigation identifizierter Risiken, auch unter Steuerung externer Berater

Anschließend warten weitere Herausforderungen im Rahmen der Tätigkeit als Referent/-in Compliance auf Sie.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) Jura (Volljurist/-in), Wirtschaftsrecht, BWL, VWL, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance, vorzugsweise im Compliance Projekt- und Prozessmanagement
  • Sehr gute IT-Kenntnisse aus dem Bereich Legal Tech
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zu Reisetätigkeit
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Strategisches Verständnis und Fähigkeit zu interdisziplinärem Arbeiten
  • Gutes sprachliches Ausdrucks- und präzises Darstellungsvermögen, Argumentations- und Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Kreativität bei der Erarbeitung von Problemlösungen
  • Sicheres und gewandtes Auftreten, gutes Kontakt- und Kooperationsverhalten sowie ausgeprägtes politisches Geschick im Umgang mit Gremien und Verhandlungspartnern
  • Unternehmerisches Denken sowie Konflikt- und Kompromissfähigkeit
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse

Über Deutsche Lufthansa AG

Die Deutsche Lufthansa AG ist ein weltweit operierender Luftverkehrskonzern. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte sie mit durchschnittlich 128.856 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 35,6 Mrd. EUR. Die Deutsche Lufthansa AG ist in den Geschäftsfeldern Network Airlines, Point-to-Point Airlines, dem Bereich Aviation Services mit den Geschäftsfeldern Logistik, Technik und Catering sowie den weiteren Gesellschaften und Konzernfunktionen organisiert.

www.lufthansa.com

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!