Bildung ist unsere Zukunft!
Sie möchten diese aktiv mitgestalten und in einem spannenden und dyna­mischen Themen­bereich an einer obersten Dienstbehörde des Freistaates Bayern Ihre Fähig­keiten mit einbringen? Wir bieten Ihnen die Chance hierzu. Mit über 100.000 Mit­arbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Haushalts­volumen von rund 13 Mrd. € ist unser Geschäfts­bereich der größte der Bayerischen Staats­ministerien. Die Kultur­hoheit der Länder sichert uns zudem großen Gestaltungs­spielraum.

Wir suchen eine/n

Referatsleiter/in (m/w/d) Öffentlichkeits­arbeit und soziale Medien

Sie möchten die Kommunikation im Bildungs­bereich vorantreiben und begeistern sich für die Ent­wicklung und Umsetzung von pass­genauen Content-Strategien? Sie sind in der digitalen Welt zu Hause und schätzen den persön­lichen Kontakt? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Es erwartet Sie anspruchsvolle Öffentlichkeits- und Medien­arbeit an der Schnitt­stelle zwischen Politik und Verwaltung in einem Team hoch­kompetenter Kolleginnen und Kollegen. Sie tragen als überzeugende Führungskraft die Gesamt­verantwortung für ein Team bestehend aus circa zwölf Mit­arbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von PR-Stories / PR-Ideen / PR-Konzepten
  • Weiterentwicklung der externen Kommunikation inklusive Zielgruppen­konzepten und kommunikativen Bot­schaften zur optimalen Positionierung der Bildungs­themen in allen relevanten Medien
  • Erstellung von crossmedialen Kommunikations­konzepten und ‑strategien
  • Agenda Setting mit aktuellen und zukunfts­orientierten Themen
  • Verantwortung sowohl über Fach­veröffentlichungen als auch über Schüler-, Lehrer- und Elterninformationen des Staatsministeriums
  • Repräsentation des Staats­ministeriums und unserer Bildungsthemen auf der Homepage, in den sozialen Medien sowie bei Kon­gressen und ein­schlägigen Veranstaltungen
  • Steuerung von externen Agenturen, Partnern und Dienst­leistern durch effizientes Ein­setzen interner und externer Ressourcen im Rahmen des Ihnen zur Ver­fügung stehenden Budgets
  • Bewältigung interessanter und anspruchs­voller Herausforderungen in einem werte­orientierten Umfeld in einer Non-Profit-Organisation
  • Erfolgskontrolle und Reporting aller Content- und PR-Aktivitäten
  • Förderung und Forderung Ihres Teams als leiden­schaftliche und begeisterungs­fähige Führungskraft

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Ein mit gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschul­studium (Diplom / Master) im Bereich Kommunikations- / Medien­wissenschaften, Journalis­mus oder einer vergleich­baren Studienrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Führungs­position in einer Agentur oder Marketing­abteilung eines Unternehmens oder einer Behörde
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Content-Marke­ting, PR und Social Media
  • Fähigkeit der adressatengerechten Auf­bereitung komplexer Sachverhalte
  • Erfahrung im Bereich der crossmedialen Kommunika­tion sowie im Inbound- und Content-Marketing
  • Entwicklung von 360-Grad-Strategien über alle Kanäle
  • Organisationstalent mit ergebnis­orientierter Arbeitsweise auch in turbu­lenten Zeiten
  • Ein Growth Mindset auf der Suche nach stetiger Weiter­entwicklung in einem sich wandelnden und trans­formierenden Umfeld
  • Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikations­fähigkeit sowohl in deutscher als auch in eng­lischer Sprache
  • Offenheit und Souveränität in der Zusammen­arbeit mit verschiedenen Stakeholdern
  • Ausgeprägtes analytisches und stra­tegisches Denken sowie ziel­gerichtete und lösungs­orientierte Umsetzung von Konzepten
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und großes Interesse an Bildungs­themen und Identifi­kation mit unseren Werten und Zielen
  • Situationsabhängige Bereitschaft zur Arbeit am Wochen­ende oder außerhalb der regel­mäßigen Geschäftszeiten
  • Ein journalistischer Hinter­grund mit Bezug zu Bildungs­themen ist wünschenswert

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Wir bieten Ihnen:

  • Partnerschaftliche Arbeitskultur und gemeinsame Motivation durch sinn­stiftende Mission und Vision
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz in Münchner Best­lage mit einer guten Verkehrs­anbindung und flexiblen Arbeitszeiten
  • Diverse Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheits­managements, im Bereich von Kunst und Kultur und ein ver­günstigtes Jobticket
  • Die Eingruppierung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufs­erfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L); darüber hinaus erhalten Sie eine Zulage für die Tätig­keit an obersten Dienstbehörden

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job­sharing die ganztägige Wahrnehmung der Auf­gabe gesichert ist.

Das Staatsministerium unterstützt die Gleich­stellung von Frauen und Männern, weshalb ein besonderes Interesse an der Bewer­bung von Frauen besteht.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwer­behinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fach­licher Leistung bevorzugt.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen in fach­lichen Belangen Herr Dr. Geiger (Tel. 089 2186-2432) sowie in personal­rechtlichen Angelegenheiten Frau Scholz (Tel. 089 2186-2877) gerne zur Verfügung.

Die Besetzung der Stelle ist ab 1. August 2022 vorgesehen.

Bei Interesse senden Sie Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen bitte ausschließlich per E-Mail an Personalreferat-Bewerbung@stmuk.bayern.de, Betreff: Bewerbung für das Referat Öffentlichkeitsarbeit.

Bewerbungsschluss: 31. Mai 2022