Beim Amt für Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Heidelberg suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt eine/einen

Redakteurin/Redakteur (m/w/d)
in der Abteilung „Presse“

bis Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-V). Die Beschäf­ti­gung erfolgt zunächst befristet für die Dauer eines Jahres. 

Bürgerinnen und Bürger der Stadt Heidelberg sollen jederzeit bestmöglich über Projekte, Vor­haben und Entscheidungen von Verwal­tung und Gemeinderat informiert sein. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt das Amt für Öffentlichkeits­arbeit einen breiten Medienmix ein. Das Spek­trum umfasst klas­sische Presse­arbeit und Berichterstattung im Stadt­blatt, auf Webseiten, über Videos und Social Media bis hin zur Kommuni­kation im öffent­lichen Raum.

Ihr künftiger Aufgabenbereich

  • Ihr Bereich umfasst die Themen Bauen, Stadt­planung und Stadtentwicklung
  • Sie betreuen die entsprechende Dezernats­leitung und die zugeordneten Fachämter in allen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sie übernehmen Vor-Ort-Recherchen, identifizieren und generieren Kommuni­kationsanlässe und stehen Medienschaf­fenden aus der ganzen Welt für Fragen zur Verfügung
  • Sie kümmern sich in Zusammenarbeit mit unserem Team Cross-Media um die Reali­sierung Ihrer eigenen Ideen. Dazu gehört das Verfassen von unterschied­lichen Text­formaten, die Organisation von Presse­terminen und die Konzeption von Infor­ma­tionskampagnen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • ein abgeschlossenes Hochschul-Studium
  • Berufserfahrung in einer PR-Agentur, einem Medienunternehmen oder in der Presse-Abteilung eines Unternehmens oder einer Einrichtung
  • hervorragende Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse in Word und Schrift
  • Interesse an kommunalpolitischen The­men und Entscheidungsprozessen
  • die Fähig­keit, cross-medial zu denken, zu planen und zu arbeiten
  • eine strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit, kreativ zu sein
  • den Überblick behalten, auch wenn viele Themen gleichzeitig bearbeitet werden müssen
  • Teamfähigkeit und Eigeninitiative

Was können wir Ihnen bieten?

  • vielfältige Angebote zur Förderung der Verein­barkeit von Beruf, Karriere und Familie, unter anderem mobiles Arbeiten
  • vielseitige Bausteine der Personal­entwick­lung (unter anderem ein umfang­reiches internes Fort­bildungsprogramm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre beruf­liche und persönliche Wei­ter­entwicklung
  • kostenlose Sportangebote und Vortrags­reihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesund­heits­förderung
  • ein attraktives Jobticket-Angebot mit einem aktuellen Eigenanteil zwischen 15 und 25 Euro pro Monat für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar 

und vieles mehr. 

Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unter­zeich­net (www.charta-der-vielfalt.de). Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätig­keiten freuen wir uns.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewer­bung mit aussagekräftigen Unterlagen inklu­sive ein­schlä­giger Abschluss- und Arbei­ts­zeug­nisse bis spätestens 30. Januar 2022 bevorzugt über unser Bewerbungsportal.

Sollte Ihnen eine Online-Bewerbung nicht möglich sein, können Sie Ihre Bewerbung alternativ gerne an folgende Adresse richten:

Stadt Heidelberg http://www.heidelberg.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-10863/logo_google.png
2022-01-31T13:56:00Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2022-01-12
Heidelberg 69117 Marktplatz 10
49.412218 8.7111467