Leiter (m/w/d) HR Service Administration

Verantwortliche Steuerung, Automatisierung und Digitalisierung von HR-Prozessen bei führendem Lebensmittelhersteller

Unternehmen:

Unser Auftraggeber ist ein großes Unternehmen der Lebensmittelindustrie, das an seinen Standorten in Deutschland und weiteren Ländern mehrere Tausend Menschen beschäftigt und ein breites Spektrum hochwertiger Produkte fertigt und vertreibt. Zu den Kunden des Unternehmens zählen nationale und internationale Handelsunternehmen, Großverbraucher sowie globale Lebensmittelkonzerne. Nun wird am Hauptsitz im Großraum Bremen eine dynamische, IT-begeisterte und konzernerfahrene Persönlichkeit als Leiter (m/w/d) HR Service Administration gesucht, um alle administrativen HR-Services professionell zu steuern und zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.

Aufgabe:

In dieser HR-Leitungsfunktion tragen Sie die Verantwortung für die gruppenweiten Prozesse der Personaladministration (exklusive Recruiting und Payroll) – für mehr als 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 20 Standorten in Deutschland und Europa. Im Fokus stehen die Sicherstellung vereinbarter Service Level sowie die laufende Verbesserung aller administrativen HR-Prozesse und -Strukturen. Mit einem besonderen Faible für digitale Lösungen treiben Sie die Standardisierung und Automatisierung der HR-Prozesse aktiv voran, optimieren Service Level und Qualität der HR-Services und schaffen somit Voraussetzungen für ein modernes, kundenorientiertes Dienstleistungsangebot. Als zentraler Kontakt für HR Business Partner und die Centers of Expertise beantworten Sie sowohl technische als auch inhaltliche Fragen der Personaladministration und bilden gleichzeitig die Schnittstelle zu den HR Service-Bereichen Recruiting und Payroll. Unterstützt werden Sie durch ein rund 15-köpfiges Team, das Sie motivierend führen und weiterentwickeln. Nicht zuletzt ist Ihr Know-how auch in internationalen HR-Projekten gefragt, in denen Sie das Thema Prozesse aktiv begleiten.

Profil:

Ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung mit Weiterqualifizierung im Personalwesen sowie fundierte Berufserfahrung in der Personaladministration – gerne im Konzernumfeld – setzen wir voraus. Im Idealfall erwarten wir zudem erste Führungserfahrung, mindestens aber mehrjährige Praxis in der Leitung von Projekten, die die KPI-gesteuerte Optimierung administrativer Prozesse zum Inhalt hatten. Sie verfügen über sehr gute ERP-Kenntnisse (idealerweise SAP) und beherrschen den Umgang mit einer gängigen HR Service Software, z. B. PeopleDoc. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch starke IT-Affinität aus und sind in der Lage, auch komplexe HR-Prozesse digital abzubilden. Sie denken und handeln im Sinne des gesamten Unternehmens, treiben Veränderungen mit viel Energie und Gestaltungskraft voran und kommunizieren Ihre Ideen anschaulich und überzeugend. Analytische Methodenkompetenz, ein moderner, teamorientierter Führungsstil sowie die nötige Durchsetzungskraft runden Ihr Profil ab.

Angebot:

Interessiert Sie eine Position, in der Sie persönlich die Attraktivität eines großen Arbeitgebers mit nutzerfreundlichen und innovativen HR-Services maßgeblich prägen können? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie uns im ersten Schritt neben dem Anschreiben mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit nur Ihren Lebenslauf zu (ausschließlich im PDF-Format).

Ihr Ansprechpartner:
Telefon:
E-Mail:
Kennziffer:

Herr Widukind Baier
+49 421 162799

30643