Logo

Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

Public Relations Manager/in für (internationale) Drittmittelprojekte im Bereich Offshore-Windenergie

22297 Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Befristeter Vertrag

Public Relations Manager/in für (internationale) Drittmittelprojekte im Bereich Offshore-Windenergie

Für unser Büro in Hamburg sucht die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Halbzeitstelle für eine/einen PR Manager/in für das vom BMWi geförderte Projekt „Offshore-Wind: 3 Länder – 3 Maßnahmen – 3 Jahre, Internationale Kooperation Offshore-Windenergie“.

Im Rahmen eines auf drei Jahre angelegten Projektes sollen heimische Unternehmen der Offshore-Windindustrie gezielt dabei unterstützt werden, bestehende Geschäftspotenziale auf den drei identifizierten Märkten Taiwan, USA und Japan nachhaltig zu erweitern und die vorhandenen Exportpotenziale zu realisieren. Hierfür werden in den genannten Ländern eigene personelle Ressourcen eingerichtet, Fachveranstaltungen durchgeführt und Handelsbeziehungen zwischen den Marktakteuren geknüpft. Das Vorhaben wird in Zusammenarbeit mit dem World Forum Offshore Wind durchgeführt.

Aufgabengebiet

Ihre Aufgaben in diesem Projekt umfassen das gesamte PR Management. Hierzu zählt neben der Presse und Öffentlichkeitsarbeit auch die Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Fachveranstaltungen, die Erarbeitung und Pflege einer projekteigenen CI, der Aufbau des Internetauftritts, die kontinuierliche Kommunikation in relevanten sozialen Medien, die Entwicklung geeigneter Kommunikationsmittel (z. BSp. Roll-ups, Powerpoint Dateien etc.) sowie die Vorbereitung von Pressemitteilungen, Presskonferenzen und einzelnen Presseterminen.

Ihr Ausbildungsprofil

Ihr persönliches Profil

Wer wir sind und was wir bieten:

Die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE wurde 2005 zur Förderung des Umwelt- und Klimaschutzes durch eine verbesserte Erforschung und Entwicklung der Windenergie auf See gegründet. Sie hat sich als eine überparteiliche, überregionale und unabhängige Einrichtung zur Unterstützung der Offshore-Windenergie in Deutschland und Europa etabliert.

Wir stehen für die Energiewende um den rasanten Klimawandel zu reduzieren. Dazu arbeiten wir thematisch breitgefächert mit Partnern und Stakeholdern aus der Industrie, Politik, Forschung an Projekten und engagieren uns politisch und öffentlichkeitswirksam sowohl national wie auch international.

Unser kluges Team besteht aus kreativen, hochmotivierten Köpfen mit unterschiedlichsten Ausbildungshintergründen. Wer Lust hat, mit uns zusammen die Energiewende und den dazugehörenden Ausbau der Offshore-Windenergie voranzutreiben, ist bei uns richtig.

Das Projekt läuft noch bis Ende Dezember 2023, so dass die Stelle vorerst bis zum 31.12.2023 befristet ist.