Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich der Betriebswirtschaftlichen Leitung suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Leitung PR & Marketing (w/m/d)
EG 13 TV-L
Die 3Landesmuseen bieten Ihnen einen spannenden Arbeitsplatz. Werden Sie Teil eines tollen
Teams und bewerben Sie sich jetzt. Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Aufgaben:
Leitung und strategische Weiterentwicklung der Abteilung PR & Marketing (zur Zeit mit zwei
Mitarbeiterinnen).
Planung, Umsetzung und Weiterentwicklung der gesamten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(Presse, Publikum, Außendarstellung, Digitales) sowohl im Hinblick auf die einzelnen Museen
als auch auf den Gesamtbetrieb der 3Landesmuseen.
Übernahme der Funktion des Pressesprechers (m/w/d), sowie der Funktion Verantwortlicher
i.S.d. Presserechts bzw. Telemediengesetzes (m/w/d).
Betreuung der nationalen und internationalen Medien sowie weiterer Ausbau der Kontakte und
Medienpartnerschaften, Konzeption und Organisation von Multiplikatoren-Events wie Presse-
gesprächen, Insta-Meets, Blogger-Walks etc.
Planung, Betreuung, Redaktion und Produktion sämtlicher Drucksachen (außer Kataloge), di-
gitaler Kanäle und werblicher Maßnahmen
Budgetplanung und -controlling für den Bereich PR & Marketing
Medienbeobachtung, Analyse und Auswertung der PR-Aktivitäten
Strategische Weiterentwicklung der Markenpräsenzen sowie des Corporate Designs
Verantwortung für die Konzeption und Steuerung des Continuous Relaunch der Website und
anderer digitaler Angebote
Mitwirkung an der Konzeption einer abteilungsübergreifenden digitalen Gesamtstrategie, Kon-
zeption und Umsetzung von Projekten aus dem Bereich PR und Marketing im Rahmen dieser
Digitalstrategie
Aufbau und Pflege von Kooperationspartnerschaften mit externen Organisationen und Einrich-
tungen, wie z.B. Stadt- und Tourismusmarketing, Forschungseinrichtungen oder externen Kul-
turträgern
Steuerungsunterstützung für den Vorstand der 3Landesmuseen im Hinblick auf PR & Marke-
ting & Digitales
Ihr Profil:
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit Abschluss als Magister, Diplom
oder Master der Geistes-, Bio-, Geowissenschaften oder Journalismus.
Mehrjährige, Berufserfahrung im Bereich PR und Marketing, vorzugsweise im Kultursektor,
alternativ in Wissenschaftsinstitutionen oder Agenturen
Erfahrungen in der Entwicklung von integrierten Kommunikations- und Marketingkonzepten
Erfahrung in der Steuerung integrativer interner Prozesse und deren Optimierung
Sicherer Umgang mit der nationalen Medienlandschaft sowie valide einschlägige Netzwerke
und Kooperationserfahrungen
Hohe Affinität zu digitalen Medien und ein Gespür für Trends
Fähigkeit, komplexe und sensible Themen für das jeweilige Medium bzw. Adressatengruppe
verständlich und ansprechend zu kommunizieren
Hohe sprachliche sowie Sozial- und Kommunikationskompetenz und große Begeisterungsfä-
higkeit für die Themen der 3Landesmuseen
Leitungserfahrung ist von Vorteil
Verhandlungssichere Englischkenntnisse
Wir bieten:
Eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung und Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L.
Jahressonderzahlung sowie Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes.
Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in teamorientierten Struktu-
ren.
Eine interkulturelle Arbeitsumgebung.
Flexible Arbeitszeitmodelle und eine ausgewogene Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
30 Tage Urlaub.
Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst des Landes Niedersachsen.
Breit gefächerte, berufsspezifische und potentialorientierte Fortbildungen.
Der Arbeitsplatz ist bedingt teilzeitgeeignet, sollte jedoch zu 100 % besetzt sein.
Wir sind:
Die 3Landesmuseen mit rund 100 Beschäftigten sind der größte Museumsbetrieb des Landes Nie-
dersachsen, verortet in der Löwenstadt Braunschweig, und setzen sich zusammen aus dem 2016
nach Sanierung neu eröffneten Herzog Anton Ulrich-Museum, dem Staatlichen Naturhistorischen
Museum und dem Braunschweigischen Landesmuseum. Das Herzog Anton Ulrich-Museum zählt u.
a. mit Werken von Rubens, Rembrandt, Vermeer, Permoser, Max Beckmann zu den 20 bedeu-
tendsten Kunstmuseen Deutschlands. Das Staatliche Naturhistorische Museum ist das älteste Na-
turkundemuseum Deutschlands, es geht zurück auf die Naturalienkabinette der Braunschweiger
Herzöge und erweckte in den letzten Jahren internationale Aufmerksamkeit durch die Entdeckung
mehrerer neuer Saurier. Das Braunschweigische Landesmuseum ist ein Ende des 19. Jahrhun-
derts aus bürgerlicher Initiative heraus entstandenes Geschichtsmuseum, das sich aufgrund einer
Generalsanierung (Umfang 47,5 Mio €) neu aufstellt. Während der Schließzeit des Haupthauses
werden an unterschiedlichen Standorten und mit Outreachprogrammen das Ausstellungs- und
Vermittlungsprogramm weitergeführt.
Besondere Hinweise
Die 3Landesmuseen fördern aktiv die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher
werden Bewerbungen von Männern ausdrücklich begrüßt.
Schwerbehinderte Bewerber*innen oder Personen, die diesen gleichgestellt sind, werden bei glei-
cher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir, uns bereits in
Ihrem Anschreiben einen Hinweis auf Ihre Schwerbehinderung zu geben.
Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sieht vor, dass die Verantwortlichen Sie als betroffe-
ne Person über die Modalitäten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und wel-
che Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informieren. Die Informationen für Sie als
Bewerber*in finden Sie als PDF-Dokument auf unserer Homepage.
Wir konnten Ihr Interesse wecken?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen
1
)
bis zum 15.02.2021
zur Stellenausschreibung an:
bewerbung@3landesmuseen.de
Wir bevorzugen Online-Bewerbungen und bitten um Zusammenfassung aller Unterlagen in einer Gesamt-
PDF, die eine Größe von 5 MB nicht überschreiten sollte.
Sie sind bereits im öffentlichen Dienst tätig? Dann erteilen Sie uns bitte Ihr Einverständnis zur Einsichtnah-
me in Ihre Personalakte.
Ansprechpartner für fachliche Auskünfte:
Herr Göhring, Betriebswirtschaftliche Leitung, Tel.: (0531) 1225-4000.
Ansprechpartnerin zum Bewerbungsverfahren:
Frau Andrea Fleischmann, Personalleitung, Tel.: (0531) 1225-4300
3Landesmuseen Braunschweig
Museumstr. 1
38100 Braunschweig
1
Mindestens Anschreiben, Lebenslauf, relevante Arbeitszeugnisse, Zeugnis Ihres höchsten Bildungsabschlusses. Ein
Verweis auf Ihre Personalakte ist nicht ausreichend. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen in Papierform grundsätzlich
nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet werden.