• Vollzeit
  • Feste Anstellung
  • Berlin, Deutschland

Der BDI ist die Spitzenorganisation der deutschen Industrie und der industrienahen Dienstleister. Er spricht für 40 Branchenverbände und mehr als 100.000 Unternehmen mit rund acht Millionen Beschäftigten. Er transportiert dabei die Interessen der deutschen Industrie an die politisch Verantwortlichen und unterstützt damit die Unternehmen im globalen Wettbewerb.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Referentin/einen Referenten (w/m/d) in der Abteilung Umwelt, Technik und Nachhaltigkeit in Berlin.

Ihr Aufgaben

  • Analyse und Begleitung politischer Entwicklungen im Kontext technik- und umweltpolitischer Themen mit Relevanz für die deutsche Industrie auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene
  • Thematische Schwerpunkte sind europäische Binnenmarktregelungen, Produktsicherheitsrecht, Marktüberwachung, Normungspolitik, Akkreditierungswesen, Umweltverfahrensrecht
  • Betreuung der zuständigen politischen und administrativen Instutionen und Gremien
  • Formulierung, Kommunikation und Koordination der industriepolitischen Positionen
  • Betreuung der zuständigen BDI-Gremien, u.a. Arbeitskreis Technikpolitik
  • Entwicklung eigener Konzepte und Initiativen mit wirtschaftspolitischer Relevanz
  • Erstellung von Reden, Stellungnahmen sowie Pressemitteilungen
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen
  • Vertretung des BDI in relevanten nationalen und internationalen Gremien, u.a. in der BusinessEurope Working Group Free Movement of Goods und einschlägigen DIN-Gremien

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes juristisches oder naturwissenschaftliches Studium möglichst mit Schwerpunkt/Erfahrung in technik- und/oder umweltrechtlichen Themen
  • Gute analytische Fähigkeiten und Fähigkeit zur präzisen und adressatengerechten Formulierung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • Hohe Team- und Organisationsfähigkeit
  • Fundierte Erfahrung in der Konzeption, Organisation und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen
  • Sicherheit in der Präsentation und Moderation komplexer Sachverhalte gegenüber heterogenen Interessengruppen
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherheit in MS-Office und Internet-Anwendungen

Unser Angebot

  • Attraktives Gehaltspaket
  • Zuschuss zum ÖPNV
  • Internationale Zusammenarbeit
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Onboardingprogramm
  • Gesundheitsförderung
  • Corporate Benefits

Sie möchten den BDI bei seinen vielfältigen industriepolitischen Themen unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung.

Online bewerben

Ansprechpartnerin

Julia Schütt
HR Managerin
T +49 30 2028 1601