Spitzenmedizin nahe am Menschen: Das ist unser Anspruch! Wir sind ein Kranken­haus der Schwerpunkt­versorgung mit 568 Planbetten / -plätzen, 20 Haupt- und Beleg­abteilungen, mehreren Tages­kliniken sowie sieben Groß­geräten. Als gemein­nützige GmbH in kommunaler Träger­schaft nehmen wir für das westliche Nieder­bayern und darüber hinaus einen über­regionalen Versorgungs­auftrag wahr. Wir sind Akademisches Lehr­krankenhaus der LMU München und ver­fügen über ein anerkanntes onko­logisches Zentrum nach §17b KHG, mehrere zerti­fizierte Krebs­zentren sowie über eine Kranken­pflegeschule.

Wir bieten Ihnen ab 01.05.2020 eine Pers­pektive als

Gesundheitsökonom (m/w/d) oder Kommunikations- bzw. Politikwissenschaftler (m/w/d) als Mitarbeiter (m/w/d) für die Unternehmenskommunikation

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.03.2022.

Ihre Aufgaben:

  • Sie erstellen selbst­ständig Presse­mitteilungen und andere Textformate, bearbeiten Presseanfragen und bereiten bspw. Presse­konferenzen vor
  • In der internen Kommuni­kation erstellen Sie Bei­träge für den News­letter und das Intranet
  • Sie gestalten unsere Printpubli­kationen und wirken bei der Planung diverser Eventformate mit
  • Sie wirken mit an der Betreuung unserer Homepage und unserer Social-Media-Kanäle

Ihr Profil:

  • Studium der Gesundheits­ökonomie, Kommunikations- oder Politik­wissenschaften oder eine gleich­wertige Aus­bildung
  • (Idealerweise) fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Presse- und Öffent­lichkeits­arbeit bzw. Journa­lismus, z.B. in einer Redaktion, einer Presse­stelle oder dem Online-Bereich
  • Sehr gute Textkompetenz und die Fähigkeit, komplexe Sach­verhalte anschaulich und allgemein­verständlich aufzu­bereiten – nachge­wiesen durch drei Text­proben
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office sowie Adobe-Anwendungen (Photoshop, InDesign)

Wir bieten:

  • Eine herausfordernde und verant­wortungs­volle Auf­gabe mit großem Gestaltungs­spiel­raum
  • Tarifliche Vergütung nach dem TVöD-K (VKA) mit arbeit­geberfinanzierter Alters­vorsorge
  • Eine befristete Stelle in Vollzeit als Eltern­zeit­vertretung
  • Unterstützung bei der Kinder­betreuungs- und Wohnungs­suche bzw. Unter­kunft in unseren Klinikum-Apartments möglich

Für weitere Infor­mationen steht Ihnen Frau Barbara Jung-Bourzutschky, Leitung Unternehmens­kommunikation, unter Tel. 0871 698-3006 gerne zur Ver­fügung. Bitte reichen Sie Ihre Unter­lagen bis 27.03.2020 ein.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.klinikum-landshut.de/karriere.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer MKT PR-2020-000236 an:

Klinikum Landshut gGmbH | Personalabteilung – Hilde Propstmeier
Robert-Koch-Straße 1 | 84034 Landshut
E-Mail: bewerbung@klinikum-landshut.de
www.klinikum-landshut.de