Die Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. ist der Dachverband der Selbsthilfeorganisationen für Menschen mit Seltenen Erkrankungen. In Deutschland leben rund 4 Mio. Menschen mit einer der etwa 8.000 Seltenen Erkrankungen. ACHSE setzt sich politisch und fachlich für eine bessere gesundheitliche Versorgung, mehr Forschung sowie mehr und bessere Informationen ein. Sie informiert, berät und unterstützt Betroffene, Ärzte, Therapeuten, Wissenschaftler, Journalisten, Entscheidungsträger und die Politik.

Wir suchen zur Verstärkung unserer Mitgliederunterstützung und Interessenvertre­tung einen:

Referent der Geschäftsführung (m/w/d) für 30 - 40 St./Woche

Als Referent der Geschäftsführung:
  • unterstützen Sie die Geschäftsführerin bei allen ihren organisatorischen und strategi­schen Aufgaben, insbesondere im Bereich der Interessenvertretung. Hierzu
    • assistieren Sie bei der Vorbereitung und Durchführung der Gremiensitzungen der ACHSE (Vorstand, Mitgliederversammlung, Arbeitskreise)
    • erstellen Sie Präsentationen, führen Recherchen durch und bereiten Stellung­nahmen vor
    • übernehmen Sie organisatorische Aufgaben und
    • unterstützen bei sonstigen Fragen, die in der Geschäftsführung anfallen.
  • beraten und unterstützen Sie die Mitgliedsorganisationen der ACHSE bei ihren sehr unterschiedlichen Fragen bzgl. der Vereinsführung. Dazu gehören z.B.
    • die Abfrage von best practices innerhalb der Mitgliedsorganisationen
    • Hilfe bei der Klärung von rechtlichen oder praktischen Fragen (durch eigene Beratung oder durch Vermittlung von ehrenamtlicher Hilfe bzw. Experten)
  • Dabei arbeiten Sie außer mit der Geschäftsführerin auch eng mit der Leiterin ACHSE Selbsthilfe Gemeinschaft und den anderen Kollegen/innen zusammen.
Was wir erwarten
  • Abgeschlossenes Studium der Verwaltungs-, Rechts- oder Politikwissenschaften (Ba­chelor oder Erstes Staatsexamen)
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung oder vergleichbare Erfahrungen im Ehrenamt
Ihr Profil
  • Sie schreiben gern und drücken sich genau aus.
  • Sie sind neugierig und bereit stetig dazu zu lernen.
  • Sie suchen ein Umfeld, in dem Sie mit Ihrem Einsatz etwas für Ihre Mitmenschen be­wegen können.
  • Sie interessieren sich für politische Fragen und können sich mit der Philosophie der Selbsthilfebewegung identifizieren.

Wir bieten abwechslungsreiche Arbeit in einem engagierten und herzlichen Team. Unser Erfolg basiert auf einer flexiblen gegenseitigen Unterstützung in den verschiedenen Ar­beitsbereichen und einer offenen Kommunikation. Es gibt viele Freiräume selbständig zu handeln und entsprechende Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen.

Die Stelle wird vorerst auf zwei Jahre befristet, eine unbefristete Anstellung wird ange­strebt. Der Standort ist Berlin. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung spätestens bis zum 1. April 2020 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich per Email an Mirjam Mann, Geschäftsführerin: Mirjam.Mann@achse-online.de.