Logo-WirtschaftsVereinigung Metalle e.V.

Die WirtschaftsVereinigung Metalle e.V. (WVMetalle) vertritt die wirtschaftspolitischen Inte­ressen der deutschen Nichteisen-Metallindustrie. Dabei setzt sie sich für industriepolitische Rahmenbedingungen ein, die Raum für Innovationen und Investitionen schaffen und den Er­halt der internationalen Wettbewerbsfähigkeit ermöglichen. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in der fachlichen Betreuung der Bereiche Energie und Klima, Umweltpolitik, Europa­politik, Handel und Rohstoffe.

Was wir Ihnen bieten

Für unser Projekt MARS (Metal Alliance for Responsible Sourcing) suchen wir am Standort Berlin eine/n

CSR- / Nachhaltigkeitsberater (m/w/d)

Die WVMetalle startet eine Brancheninitiative zur Sorgfalt und Nachhaltigkeit in der Liefer­kette. Wir bieten Ihnen die Chance, am Aufbau der Initiative maßgeblich mitzuwirken und diese zu gestalten. Sie sind dabei in direktem Kontakt mit den Unternehmen und entwickeln mit diesen zusammen ein Risikomanagement für Standorte in Deutschland und Europa. Kon­kret bedeutet das:

Dabei sind Sie eingebunden in einen innovativen Verband mit einem gut funktionierenden Team. Es erwartet Sie eine befristete Tätigkeit in Vollzeit (40,5 Wochenstunden). Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre projektbefristet.

Wen wir suchen

Für diese Aufgabe suchen wir einen Mitarbeiter/Mitarbeiterin, der/die Erfahrungen bei der Erstellung eines Risikomanagements oder der Nachhaltigkeitsberichterstattung gesammelt hat, dieses Wissen praktisch anwenden kann und dessen/deren Profil folgende Eckdaten hat:

Wenn Sie Spaß an einer innovativen, nachhaltigen und unternehmensbezogenen Initiative ha­ben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließ­lich per E-Mail an: